Informationen zum Datenschutz, eine Transparenz-Erklärung nach Artikel 13 der DSGVO

Guten Tag und danke für Ihr Interesse an unserer Arbeit. Neben anderen Dingen für die wir stehen,
nehmen wir Ihre Rechte auf Privatsphäre, Datenschutz und informationelle
Selbstbestimmung sehr ernst.
Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie über folgendes informieren.


Manifestieren mit Hooponopono

Wer sind wir?

Andrea Bruchacova und Ulrich Duprée

Bruchacova-Duprée GbR
Postanschrift:
Hauptstr. 4, D-56858 Sosberg, Deutschland
Telefon: 06545-9119014
E-Mail: vonHerzen(ät)Heile-Dein-Herz.de


Wer ist bei uns für den Datenschutz verantwortlich?

Bei uns beiden fühlt sich jeder für die Wahrung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich. Im Sinne der DSGVO ist es Ulrich Duprée
Hauptstr. 4, D-56858 Sosberg, Deutschland
Telefon: 06545-9119014
E-Mail: info(ät)ulrichdupree.de


Wir erheben Daten von Ihnen. Welche? Woher? Wie lange? Und dürfen wir das überhaupt?

Wir haben uns für Datensparsamkeit und eine einfache, klare Struktur entschieden.
Wir verwenden keine Statistiktools oder Google-Analytics, um Ihr Verhalten zu protokollieren und auszuwerten.
Wir möchten eine einfache, klare und vertrauensbasierte Kommunikation mit Ihnen.
Immer wenn Menschen im Internet kommunizieren, werden Daten ausgetauscht.
Für geschäftliche Beziehungen – z. B. eine Teilnahme an einem Seminar – erheben wir folgende Daten.

Folgende Datenkategorien werden erhoben

Im Kontaktformular

Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Ihre Nachricht

Zur Seminaranmeldung

Vorname, Nachname, Straße, Haus-Nr., Plz, Ort, optional Telefonnummer

Zur Anmeldung bei den Praxis-Tipps (Newsletter)

Vorname, E-Mail-Adresse

Im Feedbackformular

Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Ihre Nachricht

In der Kommentarfunktion

Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Ihre Nachricht

Weitere allgemeine Daten beim Datenaustausch sind

IP-Adresse und das Datum des Eintrags und Datum des Austrags


Quellen

Die Quellen der Datenerhebung sind die Formulare auf unserer Webseite.
Dort werden sie in der Datenbank unserer Webseite gespeichert.


Zwecke

Seminaranmeldung, Anfragen, Anmeldung zu unseren Praxis-Tipps, Feedback und Kommentare
Begründung, Durchführung und Beendigung der Zusendung von Informationen – Artikel 6 Absatz 1 lit. B DSGVO
Informationen über unsere und andere Leistungen – Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO


Speicherungsdauer

Wir speichern die Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungs- und z. B. der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht.
Wir werden jederzeit Ihre Daten löschen, soweit nicht die gesetzliche, z. B. Steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht entgegen spricht.
Wir löschen Ihre Daten nach drei Jahren nach Vertragsende.

Wie verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir erheben Ihre Daten in der Regel über die Seminaranmeldung, die Anmeldung zu den Praxis-Tipps oder ein Kontaktformular.
Ihre Daten werden dadurch in der Datenbank der Webseite gespeichert.
Von der Datenbank der Webseite werden Ihre Daten an unseren E-Mail-Marketing-Service geleitet.
Von dort aus findet der Versand der E-Mails und Praxis-Tipps statt.
Wir verarbeiten Ihre Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, wonach die Verarbeitung zulässig ist, soweit sie zur zur Wahrung unserer
berechtigten Interessen erforderlich ist und sofern nicht Ihre Interessen, Grundrechte und
Grundfreiheiten der überwiegen.


Praxis-Tipp und Newsletter

Als Newsletter Software wird Klick-Tipp verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Klick-Tipp übermittelt. Klick-Tipp ist ein zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Klick-Tipp ist es selbsterklärend untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand (Praxis-Tipps) können Sie jederzeit widerrufen.
In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.


Wie werden Ihre Daten gesichert?

Unsere Webseite besitzt ein SSL-Zertifikat. Das ist ein Verschlüsselungszertifikat und bedeutet, dass Ihre Daten bei der Übermittlung nicht von Dritten gelesen werden können.
Unser Webseite wird von der Firma All-Inkl.com, Neue Medien René Münich gehostet.
Diese Firma verbürgt sich für den hohen deutschen Sicherheitsstandart.
Die Datenbank ist Benutzernamen- und Passwort-geschützt.
Unser Partner für den E-Mail-Marketing-Service ist die Klick-Tipp, die sich für die Professionalität Klein- und Mittelständischer Unternehmen einsetzt. Die Klick-Tipp ltd. übertrifft in vielen Bereichen sogar die DSGVO.
Unser persönlicher Computer, wenn wir Ihnen z. B. eine E-Mail schicken, ist ebenfalls Passwortgeschütz.


Wie informieren wir Sie weiter?

Wir stehen für Vertrauen und dass wir Sie nur zum Thema unseres Angebots informieren.
Sie erhalten von uns keinerlei Werbe-E-Mails, sondern eine persönliche Kommunikation, Informationen zu unseren Seminaren und Weiterbildungen, Praxis-Tipps, die das Wissen vertiefen.
Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO


Sind wir verpflichtet, diese Daten zu erheben? Was geschieht, wenn wir diese Daten nicht erheben?

Eine gesetzliche Pflicht zur Erhebung dieser Daten besteht nicht. Es besteht jedoch die
Möglichkeit, dass das Fehlen einiger oder aller Daten gelegentlich zu Nachfragen führen
kann. Wenn wir Ihre Daten nicht erheben, dann erhalten Sie auch keine Informationen und keine Anfrage kann beantwortet werden.
Wir beschränken uns auf ein Minimum der Datenerhebung und Verarbeitung.


Wem übermitteln wir die Daten? Und: Verlassen die Daten die
Europäische Union oder den europäischen Wirtschaftsraum?

Wir wählen nur Unternehmen aus, die die Daten an Orten verarbeiten, für die es einen
Angemessenheitsbeschluss der Kommission (Artikel 45 DSGVO) gibt. Ist diese
Voraussetzung nicht erfüllt, beauftragen wir diese Dienstleister nur, sofern sie hinreichende
Sicherheitsgarantien (Artikel 46 DSGVO) abgeben, etwa durch Vereinbarung der
EU-Standardvertragsklauseln.
Wir übermitteln Ihre Daten unseren beiden Vertragspartner – Webseitenhosting und E-Mail-Marketing-Service. Mit beiden haben wir sogenannte Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) geschlossen. Beide handeln in unserem Auftrag und verwenden Ihre Daten nur in Ihrem und unserem Interesse.


Welche Rechte haben Sie?

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben.
Sie haben jederzeit das Recht auf Änderung und Transferieren Ihrer Daten.
Soweit eine Verordnung nicht entgegensteht können Sie jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen.
In unseren E-Mails finden Sie am Ende jeweils einen Link zur Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten.


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Fragen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.
E-Mail: info(ät)ulrichdupree.de


Angabe der Quellen:

Rechtsanwalt Dr. Stephan Gärtner, StanhopeONE

Voßstraße 20, 10117 Berlin

Datenschutzbeauftragter der Klick-Tipp ltd.

Transparenzerklärung der KLICK-TIPP LIMITED

Vertreter: Michael Toohig, Josef Wolosz

Intersoft-Consulting: https://dsgvo-gesetz.de/

Flegl Rechtsanwälte GmbH, Händlerbund Management AG, Sören Siebert eRecht24

ActiveMind AG, Management- und Technologieberatung, Potsdamer Straße 3, 80802 München

error: